Interaktives Businesstheater

Interaktives Theater macht mit Hilfe einer lebendigen Bildersprache Haltungen und Emotionen im Unternehmen erlebbar und lädt die Teilnehmer dazu ein, auf das Bühnengeschehen Einfluss zu nehmen.

Die Teilnehmer dürfen die Szenen unterbrechen und die handelnden Figuren mit Unterstützung der Moderation zu Ihren Verhaltensweisen oder Handlungsmotiven befragen.

Dank der handlungsorientierten Form des Interaktiven Theaters engagieren sich die Zuschauer emotional, beziehen selbst Position und tauschen ihre Meinungen und Erfahrungen miteinander aus. Sie sind bereit, selbst Veränderungsvorschläge auszuarbeiten und so die Zukunft mit zu gestalten. Die emotionale Betroffenheit, die durch den kraftvollen Spiegel des Theaters dabei entstehen kann, ist unseres Erachtens die beste Grundlage für Veränderung und Nachhaltigkeit.

Die moderne Pädagogik und Gehirnforschung bestätigen, dass erfolgreiches und nachhaltiges Lernen immer handlungsorientiert, körperlich und sinnlich erfahrbar sein muss. Somit ist Interaktives Businesstheater die produktivste Lernplattform.

Uns berichten Teilnehmer noch nach Jahren, wie nachhaltig  durch unser Businesstheater Erlebtes wirken konnte. Oder es wurde auf der Bühne zum ersten Mal was ausgesprochen, wo durch sich Teilnehmer anschließend ermutigt fühlten, sich in das Unternehmensgeschehen neu und konstruktiv einzubringen.

Businesstheater/Unternehmenstheater bietet ein Forum für Fragen.

Es hilft den Mitarbeitern und Führungskräften des Unternehmens, typische und konditionierte Muster zu erkennen und dann entsprechend zu agieren und zu reagieren. Es fordert sie heraus zu denken, zu handeln und neue Wege zu schaffen. Businesstheater ist ein großer Katalysator für organisatorische Strategieentwicklung und eine dynamische Unterstützung zur Realisierung Ihrer Strategie in den Alltag.

Unser Angebot – Ihr Nutzen

  • Mit unserem Prozess-Theater begleiten wir Sie in Großgruppenveranstaltungen mit bis zu 800 Teilnehmern. Visualisieren, reflektieren und transferieren das, was im Prozess des interaktiven Prozess-Theaters sichtbar werden konnte dann anschließend in Workshops zurück in die Realität der alltäglichen Business-Welt.
  • In unserem Training-Theater üben und optimieren die Teilnehmer ihre Interaktionsfähigkeiten, in herausfordernden Kundengesprächen, Verhandlungen und Mitarbeiter-Gesprächen. Sie trainieren wie in einem Simulator ihre rhetorischen, körpersprachlichen Fähigkeiten und gelangen zu neuen Haltungen und Einsichten.
  • Interaktives Prozess-Theater und Training-Theater kann sowohl alleine für sich stehen oder als Teil und Kick-off eines größeren Entwicklungs-Prozesses eingesetzt werden.
  • Mit unserem Spiegel-Theater beobachten wir intensiv Ihre Tagung, Veranstaltung oder Ihren Kongress und reflektieren am Ende des Tages in humorvoller Weise was davor geschehen war. Das Essentielle des Tages fokussiert im Spiegel des Theaters.
  • Im Mitarbeiter-Theater agieren wir mit Workshops für Mitarbeiter und Führungskräfte, bei denen sich die Teilnehmer mit Hilfe von verschiedenen künstlerischen Methoden wie Theater, Film, Tanz, Hörspiel usw. mit Unternehmensthemen auseinandersetzen. Das Mitarbeiter – Theater bietet damit auch eine Plattform für eine innovative und kreative Begegnung der Teilnehmer. Mitarbeiter – Theater eignet sich hervorragend für Teambildungs-Prozesse, als Fortbildung für Manager, oder als kreativer Workshop – Bereich eines größeren Firmenevents.
  • Last but not least: als erfahrene Moderatoren moderieren wir Ihren gesamten Firmen-Event, Kongress oder Ihre Tagung. Dass die Methodik des Interaktiven Businesstheaters erfolgreich eingesetzt werden kann, haben wir in vielen Projekten in unterschiedlichsten Branchen in den letzten 9 Jahren in Deutschland und europaweit unter Beweis gestellt.

VIDEO: Businesstheater in Aktion